Spezialist Prototypenschutz (m/w) -Teilzeit 20 Std./ Woche

Einsatzort: München

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist
Herr Alexis Vestakis
(Tel.: +49 89 31813-330).

Ihre Aufgaben:

 
  • Verantwortung für die Gestaltung und Implementierung der BMW Group Managementprozesse zur Sicherstellung eines risikoangemessenen Schutzes von Prototypen
  • Befähigung relevanter Fachbereiche zur Implementierung von Schutzmaßnahmen
  • Regelmäßige Durchführung von Überprüfungen auf Einhaltung des Prototypenschutzes
  • Recherchen zu Vorfällen
  • Gewährleistung einer laufenden Weiterentwicklung des Managementsystems für Prototypenschutz
  • Aktive Einbringung in die Gestaltung eines übergreifenden Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) und der Integration des Prototypenschutzes
  • Steuerung der Prozesse, Richtlinien und Methoden in Bezug auf den globalen Rollout des ISMS

Über uns:

Die MVI TVS GmbH & Co. KG steht innerhalb der MVI Group mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistungen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie
Betriebsfestigkeitsanalyse und Messtechnik. Die MVI Group beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent?
Dann suchen wir Sie!
 
 

So passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Informationsmanagement,
    Sicherheitsmanagement, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines
    artverwandten Studienganges
  • Berufserfahrung (mind. 3 Jahre)
  • Berufserfahrung in der Informationssicherheit, Governance-/ Prüfungsbereich, im Qualitäts- /
    Prozessmanagement oder einer Steuerungsfunktion in einem internationalen Umfeld
  • Breites Fachwissen im Bereich der Fahrzeugentwicklung und -Produktmanagement sowie angrenzenden Unternehmensprozessen
  • Expertenwissen in Gestaltung, Roll-out und Management von Unternehmensprozessen mit
    Schwerpunkt Informationssicherheit/Qualität/Risikomanagement
  • Kenntnisse der relevanten Normen (z.B. DIN ISO 27001, VDA)
  • Verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse
  • Analytisches Denken
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit auf allen Berichtsebenen

 

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständischen       Unternehmensgruppe
  • Attraktive berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Übertarifliche Bezahlung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub
  www.tvs-mvi.com