Spezialist (m/w) Typzulassung (Homologation)

Einsatzort: München

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist
Herr Alexis Vestakis
(Tel.: +49 89 31813-330).

Ihre Aufgaben:

  • Spezifikation der Ausstattungsumfänge und gesetzlichen Fahrzeugbestimmungen
  • Plausibilisierung und Aktualisierung von Datenbanken
  • Planung erforderlicher Typprüfungen sowie Koordination der Umbaumaßnahmen
  • Datenstrukturierung hinsichtlich länderspezifischer Homologationsanforderungen
  • Dokumentation technischer Daten sowie Monitoring der Ergebnisse
  • Umsetzung der Zulassungsumfänge für diverse Länder im Bereich PKW / Motorrad
  • Erarbeitung, Implementierung und Weiterentwicklung von Prozessen und Abläufen
  • Planung, Spezifikation, Vorbereitung, Steuerung und Durchführung von Gesamtfahrzeugzertifizierungen weltweit
  • Kommunikation mit technischen Diensten und Behörden

Über uns:

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistungen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie Betriebsfestigkeitsanalyse und Messtechnik.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent? Dann suchen wir Sie!
 
 

So passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Fahrzeug- oder Elektrotechnik
  • Fundierte Kenntnisse in der Abwicklung der Homologation
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erste Erfahrung in der Fahrzeugentwicklung
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen z. B. Koreanisch, Indisch, Arabisch wünschenswert)

 

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Reizvolle berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Vergütung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub