Homologation / Typzulassung

Damit neue Fahrzeugtypen von den Behörden zugelassen werden, müssen sie den länderspezifischen Vorschriften und Gesetzmäßigkeiten entsprechen. Die Herausforderungen liegen heute hauptsächlich in der Erfüllung zahlreicher Abgas- und Crashvorschriften.

Diese Vorschriften sind weltweit sehr unterschiedlich und stark reglementiert wie beispielsweise in der EU, in Japan und den USA.

Für die technische Umsetzung in den Fahrzeugen bedeutet die Komplexität der Richtlinien eine umfangreiche und vorausschauende Planung und hat Auswirkungen bis weit in den Entwicklungsprozess hinein. Unsere Spezialisten übernehmen die Planung der erforderlichen Typprüfungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und recherchieren erforderliche Daten.

Unsere Leistungen

  • Ermittlung der technischen und gesetzlichen Anforderungen
  • Klärung der Zulassungsfähigkeit für verschiedene Absatz- und Zielmärkte
  • Unterstützung bei der Erstellung der Herstellerdokumentation
  • Planung und Abwicklung des Typ-Prüfverfahrens
  • Festlegen der erforderlichen Prüf- und Genehmigungsumfänge
  • Auswahl und Beantragung der benötigten Genehmigungen mit den
    zuständigen Behörden (z. B. KBA, NSAI)
  • Beratung bei zulassungs- und sicherheitsrelevanten Fragen;
    auch zur Elektro-Mobilität
  • Beratung hinsichtlich der Herstellereignung im Rahmen des
    Typgenehmigungsverfahrens
  • Interpretation von Vorschriften (Auslegung durch Behörden) ​