Datenschutz

Grundsatz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Diese Datenschutzrichtlinien beschreiben, wie die MVI TVS GmbH & Co. KG Daten erhebt, verarbeitet und nutzt.

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder – nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist die gewerbliche Überlassung von Arbeitnehmern sowie das Einsetzen von Arbeitnehmern mittels eines Werksvertrages zur Erbringung einer vereinbarten Leistung im technischen Dienstleis- tungssektor mit der klaren Fokussierung auf die Automobilindustrie. Die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Ausübung dieser genannten betrieblichen Zwecke.

Was sind überhaupt personenbezogene Daten nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)?

  • Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, gleichgültig ob Mitarbeiter, Kollege oder Kunde bzw. Lieferant oder deren Ansprechpartner (Betroffene).
  • Alle Angaben, die zu einer identifizierbaren Person gehören, z.B. Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Konfession, Beruf, Foto, Arbeitgeber, Gehalt, Einkommen, Vermögen, Besitz, Urlaubsplanung, Arbeitsverhalten, Arbeitsergebnisse, Zeugnisnoten, Beurteilungen, Krankheiten, Vorstrafen, Steuern, Versicherungen, Vertragskonditionen.

Daten, die nur durch eine „Einwilligung“ auf unserer Webseite erhoben werden

  • Online-Bewerbungsverfahren

Im Bereich des Online Bewerbungsverfahrens erhebt die MVI TVS GmbH & Co. KG personenbezogenen Daten sobald eine ausdrückliche Zustimmung des Bewerbers in Form eines Häkchens im Kontrollkästchen auf der Seite des Online- Bewerbungsverfahren erfolgt ist.
Sobald der Bewerber eingewilligt hat, garantiert die MVI TVS GmbH & Co. KG, dass die Daten ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens und zu keiner anderen Nutzung verwendet werden.
Bezugnehmend auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und dessen Klagemöglichkeiten sowie im Zuge der Chancengleichheit für ein späteres Bewerbungsverfahren, werden Daten von Bewerbern mindestens ein halbes Jahr auf dem Provider der MVI TVS GmbH & Co. KG gespeichert und zugriffsgesichert aufbewahrt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir ohne eine Zustimmung der Datenschutzrichtlinien, Bewerbungs- unterlagen leider nicht weiter bearbeiten können.

  • Allg. Bewerbungsverfahren (z.B. per Mail, postalisch...)

Bezüglich des allg. Bewerbungsverfahrens möchten wir Sie noch auf folgendes aufmerksam machen. Durch die Zusendung einer Bewerbung an die MVI TVS GmbH & Co KG, egal in welcher Form, führt automatisch zu einer stillschweigenden Zustimmung der hier genannten Datenschutzrichtlinien.

Auskunftsrecht, Widerruf und Löschung
Jeder Bewerber hat das Recht in Folge des Bewerbungsverfahrens auf Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie das Recht die Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu widerrufen als auch, dass seine Daten nach §35 des Bundesdatenschutzgesetzes unverzüglich gelöscht werden.

Daten, die auf unserer Webseite automatisch erhoben werden
Einsatz von Webanalysesoftware

Zum Zweck der statistischen Auswertung nutzen wir die Open-Source-Webanalysesoftware Piwik. Da der Einsatz von Trackingsoftware oder -diensten grundsätzlich datenschutzrechtlich nicht unproblematisch ist, nutzen wir die von uns eingesetzte Webanalysesoftware Piwik entsprechend den als datenschutzkonform geltenden.
Die durch Piwik erzeugten Informationen über den Besuch unserer Website werden nur auf dem hostenden Webserver in Deutschland gespeichert und ausschließlich von uns zum Zweck der Verbesserung dieses Internetangebots genutzt und ausgewertet. Erfasste Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergeben oder in einen Drittstaat übermittelt.
Die Ihrem Internetanschluss zugeordnete IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung (Errechnung eines Hash- wertes) und vor deren Speicherung anonymisiert, indem das letzte Oktett auf 0 gesetzt wird. Piwik verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die während Ihres Besuchs über diese Website an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert werden und es ermöglichen, Ihren Browser als Besucher dieser Seiten zu identifizieren und wieder- zuerkennen. Cookies sind für Ihren PC absolut unschädlich, insbesondere ist es technisch nicht möglich, mithilfe
von Cookies persönliche Daten von Ihrem PC auszulesen. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie informiert werden, sobald ein Webserver ein Cookie an Sie senden möchte. Sie können der Annahme des Cookies dann zustimmen oder dies auch ablehnen. Sie können Cookies auch vollständig deaktivieren. Näheres hierzu erfahren Sie im Hilfesystem Ihres Internetbrowsers.

Widerruf der Datenerfassung durch Piwik:

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinien
Die MVI TVS GmbH & Co. KG kann diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit aktualisieren.
Solche Veränderungen werden auf der Webseite angezeigt (siehe letzte Zeile). Falls Sie Bemerkungen oder Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, möchten wir Sie bitten, den Datenschutzbeauftragten der MVI TVS GmbH & Co. KG per E-Mail zu kontaktieren.

datenschutz@tvs-mvi.com

Letzte Aktualisierung – August 2013